Der Havaneser

IMG-20170116-WA0058-1Winter in Frielendorf

IMG-20170119-WA0028-1-1Der Havaneser ist eine von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) anerkannten Hunderassen aus dem Mittelmeerraum bzw. Kuba (FCI-Gruppe 9, Sektion 1, Standard Nr. 250). Das Zuchtbuch führt die FCI.

luxmedia 18-Z36C

Havaneser besitzen kein Fell und haben somit keinen Fellwechsel – sie müssen jedoch regelmäßig gekämmt werden. Die Wohnung bleibt somit sauberer als bei anderen Hunderassen.

20150607_183118-1

Mit einer Größe von nur 21 bis 29 Zentimetern ist er leicht zu händeln und kann nahezu überall mit hingenommen werden. Wo sie auftauchen lösen sie Begeisterung aus und übernehmen auch gerne einmal die Rolle des Clowns, wenn Bewunderer zur Stelle sind.

20150518_184002-1

Wem sie ihr goldenes Herzchen geschenkt haben, der kann sich glücklich schätzen und wird auf ewig einen guten, zumeist gut gelaunten und charmanten Freund an seiner Seite haben.

Chicita-Rose

Chicita-Rose

Auf ewig bezieht sich auf eine durchschnittliche Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren – bedenken Sie dies beim Kauf unbedingt.

20150406_140457-1