Wissenswertes über die Chocolate-Havaneser

luxmedia 18-Z36CChocolate-Havaneser können viele Haarfarben haben.

z.B.  Hellbraun, dunkelbraun, zobel mit braunen Abzeichen, creme mit braunen Abzeichen, braun mit hellen oder weißen Abzeichen,

braun/grau, rötlich/braun, braun/silber, weiß/braun……..aber schwarz niemals…….Das betrifft aber nur die Fellfarbe.

Was einen echten Chocolatehavaneser ausmacht, sind die Pigmente. Bei echten Schokonasen wird man kein schwarzes Pigment finden.

Also Nase – Augenlider und Fußballen können hellbraun bis ganz dunkelbraun sein.

Überall steht geschrieben: Das Farbgen braun ist rezessiv d.h.die Farbe wird gerne unterdrückt – was aber keinesfalls auf einen Gen-Defekt hinweist.

Bei hellbraunen oder dunkelbraunen Fellfarben, wo aber alles schwarz pigmentiert ist (Nase-Ballen-Lider) reden wir von havannafarben.

Jetzt kommen wir zu den Verpaarungen :

Beide Eltern sind BB (schwarz pigmentiert)………….alle Kinder : BB

Ein Elternteil BB – das andere Elterteil Bb (Chocolate-Träger) alle Kinder schwarz pigmentiert – 50% der Welpen aber Chocolate-Träger also: Bb

Beide Elternteile sind Chocolate-Träger also Bb……25% der Welpen bb (also Chocolate) der Rest Chocolate-Träger..Bb

Ein Elterteil: Chocolate – bb – andere Elternteil: Blackpigment – BB – dann keine Chocolate-Welpis sondern alle Kinder sind Träger Bb

Ein Elternteil ist  Bb (Träger)     und das andere Elternteil ein Voll-Chocolate bb……dann kommen 50% Träger Bb und 50% reine Chocolate bb raus.

Beide Elternteile bb…..alle Babys Schokopralinchen !

Chocolate variiert von hellem Milchkaffee bis hin zur Zartbitterschokolade

Die häufigsten Augenfarben : bernstein – haselnuss – helles braun – Die Näschen von hellem braun bis ganz dunkelbraun !

PS:  Ich sage immer „Ausnahmen bestätigen die Regel“ so ist es auch hier !